HOME
ARBEITSGEBIETE
ANWALTSHAFTUNG
ARBEITSRECHT
BAURECHT
ERBRECHT
FAMILIENRECHT
INKASSO
MIETRECHT
VERKEHRSRECHT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ


Arbeitsrecht

 

Zoff mit Arbeitgeber? Schwierigkeiten mit Arbeitnehmern?

Ich berate und vertrete mal Arbeitnehmer, mal Arbeitgeber. Ich kenne somit beide Seiten, deren Interessenlagen, ihre Rechte und Pflichten. Dies ist wichtig, um ausgerüstet mit gutem Arbeitsrechtswissen jeweils taktisch klug vorgehen zu können. Das Ziel ist klar: Ein möglichst optimales Ergebnis für den Mandanten erzielen! Klappt dies nicht schon außergerichtlich, muss eben zum Arbeitsgericht gegangen werden.

 

Kontakt mit mir kann gerne vorab schon telefonisch erfolgen (Tel. 0781- 34846). Ein persönliches Gespräch in meiner Kanzlei ist meistens kurzfristig möglich. Dabei kann auch selbstverständlich die Kostenfrage offen angesprochen werden.

 

 

Worauf kann es ankommen? Was sollte man wissen?

 

 Kündigung

  • Kündigungsfristen
  • ordentliche u. außerordentliche fristlose Kündigung
  • Kündigungsgründe: verhaltensbedingte, personenbedingte, betriebsbedingte Gründe
  • Änderungskündigung
  • „wichtige Gründe" für außerordentliche, fristlose Kündigung gem. § 626 BGB (zweiwöchige Ausschlussfrist beachten!)
  • verkürzte Kündigungsfrist während der Probezeit
  • Mindestvoraussetzungen für gesetzlichen Kündigungsschutz nach dem KSchG
  • Kündigungsschutz bei Schwangerschaft
  • Kündigungsschutzklage beim Arbeitsgericht (3-wöchige-Klagefrist beachten!)
  • Wann kann es Abfindung geben? Wie wird die Abfindungshöhe errechnet?
  • ordnungsgemäße Betriebsratsanhörung

 

 

Arbeitszeugnis

  • einfaches oder qualifiziertes Arbeitszeugnis
  • Zwischenzeugnis
  • Worauf ist als Arbeitnehmer bei Zeugnis-Formulierungen besonders zu achten?

 

 

Abmahnung

  • Was ist eine „Abmahnung“?
  • Voraussetzungen für eine wirksame Abmahnung?
  • Arbeitgeber-Abmahnungstaktik (1. Schritt zum Ende!)
  • besondere Arbeitnehmerreaktion auf Abmahnung
  • gerichtliches und außergerichtliches Vorgehen gegen Abmahnung

 

Urlaub

  • Urlaubsanspruch, Urlaubsentgelt, Urlaubsgeld, Berechnung
  • krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit während Urlaub

 

 

Zahlungsansprüche (Lohn etc.)

  • Lohnberechnung, Fälligkeit, Verzug, Zahlungsklage
  • Lohnpfändung/Pfändungsfreibetrag
  • Überstundenanordnung/Überstundenvergütung/Freizeitausgleich
  • Weihnachtsgeld/Gratifikation (wann Rückzahlungspflicht?)
  • Insolvenzgeld (Voraussetzungen, Dauer)
  • Kann Arbeitgeber Schadensersatz für ihm vom Arbeitnehmer angerichtete Schäden verlangen? In welchem Umfang? Aufrechnung gegen Lohn?
  • Was gilt bei Arbeitsunfall?

 

 

Mobbing

  • gerade wegen uneinheitlicher Rechtsprechung zu Schadensersatz, Schmerzensgeld oder Geldentschädigung wegen Verletzung des Persönlichkeitsrechts ist im Mobbing-Fall anwaltliche Beratung angezeigt.

 

 

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

  • Diskriminierungsverbot
  • Was bringt dies für Arbeitnehmer?
  • Was haben Arbeitgeber zu beachten?
















Rechtsanwalt Offenburg, Rechtsanwälte Offenburg, Anwalt Offenburg, Anwälte Offenburg, Anwaltshaftung, Anwaltskanzlei Offenburg, Baurecht Offenburg, Scheidungsanwalt Offenburg, Arzthaftung, Scheidung Offenburg, Strafverteidiger, Rechtsanwalt für Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Mietrecht, Verkehrsrecht

 

to Top of Page